Monthly Archives: August 2012

Der Nutzen von Streetview

Nach den ganzen Nörgelposts der letzten Zeit, mal ein lobender Beitrag: Auch wenn man kein Einbrecher ist oder Kredithai, der die Kreditwürdigkeit seines Opfers anhand der Wohngegend einschätzt, kann man echten Nutzen aus Googles Streetview ziehen. Bekanntermassen ist die Routenplanung … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Neues aus der Welt des Onlinebezahlens

Nicht, daß die Software, die ich tagsüber schreibe besser wäre. Aber man kann ja als Optimist mal davon ausgehen, daß die anderen vielleicht besser sind. Ist aber wohl nicht unbedingt der Fall. Die Urlaubsfährenbuchung eben hat mich schier in den … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Sommerhitzenörgelpost…

Das aktuelle Wetter hat ja auch seine Vorteile: z.B. sieht man in der Öffentlichkeit viel Haut. Und es hat Nachteile: man sieht in der Öffentlichkeit viel Haut… Ein anderer Vorteil ist, daß die Leute das Wochenende auf Campingplätzen verbringen und … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Streckentipp: Sonceboz-Glovelier

Wer unbedingt von Bern nach Belfort fahren muß und keine Lust auf langweilige Autobahn hat sollte bei Sonceboz die A16 verlassen und über Tavannes, Fuet, Châtelat, Undervelier nach Glovelier fahren. Man kommt durch ein ziemlich kurviges Tal mit meist eineinhalbspuriger … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Verlassen bei VISA … und EC …

Kaum, daß ich mich über “Verified bei Visa” aufgeregt hatte stand ich mit meiner moderaten Kartensammlung (1x EC, 1x VISA) in der Schweiz zum Tanken. Eigentlich kein Problem, die Schweiz gehört nach meiner Erfahrung zu den Gegenden, die meine Karten … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Verwirrt by VISA

Aus gegebenem Anlaß muß ich es noch einmal betonen: dieses “Verified by VISA” System muß sich ein betrunkener Marketingheini ausgedacht haben. Angesichts der zig Accounts und Passwörter, die sich der Homo Internetshoppus eh schon merken muß käme kein nüchterner Informatiker … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Still subscribed…

Bei “The Ancient Gaming Noob” habe ich gerade folgendes Kleinod gefunden: Wer die Credits überspringen will: bei ca. 0:55min gehts gehts los. (via http://tagn.wordpress.com/2012/08/05/still-subscribed/)

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment