Urlaub 2012 – Erstes Fazit

Frei nach Helga Hahnemann “Wo ist mein Geld nur geblieben?” habe ich erstmal einen Kassensturz gemacht:

  • 19 Tage
  • 4315km auf Achse
  • 230km auf See
  • Der Spaß hat 2950€ gekostet:
    • 332€ Anfahrt (Fähre + 2 Übernachtungen)
    • 1034€ Übernachtungen
      • 8 Nächte Dartmoor 385€
      • 5 Nächte Cornwall 415€
      • 3 Nächte Windsor 234€
    • 127€ Fähre Rückreise
    • 609€ Tanken (345 Liter)
    • 600€ Essen
    • 168€ Kultur, Eintritt usw.
    • 80€ sonstiges

Die bereits auf Facebook geposteten Händischnappschüsse sind jetzt in einem Album bei FB zusammengefaßt. Die 550 Bilder von der “großen Kamera” warten noch auf der Festplatte darauf, gesichtet und aussortiert zu werden.

Die Tagebuchnotizen mit den Aha-Erlebnissen und dem einen oder anderen Wieder-was-gelernt-Moment werden hier in den nächsten Tagen “nachträglich live” reintröpfeln.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to Urlaub 2012 – Erstes Fazit

  1. Pingback: Urlaub 2013 – War das jetzt teuer oder nicht? | Zentriere Dich

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s