Urlaub 2012 – Tag 7 (Sonntag, 2. September)

Der Tag beginnt neblig. Oder unter einer tiefhängenden Wolkendecke. Ist nicht so genau zu unterscheiden, wenn man drin steckt.

In der Hoffnung, daß der Wind an der Küste die Wolken schon weggetrieben hätte, fahre ich nochmal nach Lynton/Lynmouth. Obwohl ich die Haupstraßen nehme bin ich nicht wirklich schneller im Norden als am Vortag, allerdings schon am richtigen Ziel. Leider mit dem falschen Wetter. Es herrscht ein unangenehmer Sprühniesel der mich erstmal auf einen Cream Tea in ein Café treibt. Als ich mich dort wieder herauswage ist der Niesel nicht verschwunden, die Zeit aber schon ordentlich fortgeschritten. Ich fahre also mit der Cliff Railway runter nach Lynmouth und versuche, aus dem Wetter fotografisch noch was zu machen. Aufgrund von Wetter und Zeit komme ich weder zur Glen Lyn Gorge noch zum Valley of Rocks. Dafür schaue ich mir kurz die Ausstellung zur Flutkatastrophe von 1952 an. (Die englische Wikipedia ist hier mit Absicht verlinkt, da die deutsche Wikipedia zu sehr auf die Verschwörungstheorie abstellt – das zum Thema Relevanzkriterien…)

Die Rückfahrt gestaltet sich spannend, da es schon recht spät und dunkel ist und der Nebel am Dartmoor noch dichter ist als am Morgen. Jetzt kann ich nachvollziehen, wie die Gegend bei solchem Wetter zu Zeiten Conan Doyles auf die nächtlichen Wanderer gewirkt hat, als es keine Autos mit Scheinwerfern gab, die das Moor in 40 Minuten durchqueren, keine asphaltierten Straßen und keine Händis für den Notfall.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s