Monthly Archives: January 2013

“Learn to code”

“Learn to code” – gerne auch mit quickly, efficiently oder was auch immer. So werden regelmäßig Säue durchs Dorf getrieben. Auf meiner Nörgelwarteliste befand sich darum seit einiger Zeit folgender Link: “The Janki Method Shortens the Time It’ll Take You … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Hexen, Neger und Sprachfaschisten

Derzeit gibt es einen unübersehbaren Aufruhr in den Medien, weil einige Verlage Kinderbuchklassiker von unangebrachten Begriffen säubern wollen. Jüngste Artikel z.B.: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/kommentar/1976381/ (kurzer aber hörenswerter Kommentar) http://www.spiegel.de/politik/deutschland/warum-kinderbuecher-politisch-korrekt-umgeschrieben-werden-a-878115.html (Spiegelkolumnist Jan Fleischhauer zum Thema) Was die Säuberungsbefürworter wie Spiegelkolumnist Georg Diez dabei … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , | 3 Comments

Spam? Oder nicht?

Heute erreicht mich eine Mail, die offensichtlich von der UN Flüchtlingshilfe kam. Ich hatte da mal gespendet, stehe also auf dem Emailverteiler. Die Anrede und Adressierung sah auch korrekt aus. Der Inhalt lautete sinngemäß, ich solle die Änderung der Datenschutzbestimmung … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Wirtschaftsweiser fordert Lohnplus

Normalerweise bleibt mein Blick selten an Wirtschaftsnachrichten hängen sobald da das Wort “Wirtschaftsweiser” auftaucht. Üblicherweise werden dann Forderungen gestellt, daß sich die Arbeitnehmer doch gefälligst zum Wohle des Standorts Deutschland mal am Riemen reißen und auf Lohnerhöhung verzichten sollen. Darum … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Schwerter zu Pflugscharen und Pixel zu Papier

Dieser Tage ergab es sich, daß ich nach jahrelanger virtueller Internetfotografie endlich einmal wieder Bilder in echter papierner Form haben wollte. Eigentlich ganz einfach: in den nächsten Elektronikmarkt, USB-Stick in den Automaten, alle Automatik deaktivieren, warten, fertig. Aber wie alle … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Fair Use

Ein frohes neues Jahr, lieber zufälliger Leser 😉 Dieses neue Jahr beginnt bezüglich des gesunden Menschenverstandes so, wie das alte endete: die traditionelle Medienindustrie versucht durch Frechheit auszuloten, was an Geld aus den neuen Medien rauszuholen ist bevor die alten … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment