Fleisch!

Pferd, Rind, Schwein, Hund… Wer soll da noch durchblicken ohne in den Tisch zu beißen? Der hat nämlich auch vier Beine. Jedenfalls hat der aufmerksame Medienkonsument sicher schon mitbekommen, daß in China tausende tote Schweine im Fluß schwimmen. So rätselt zum Beispiel die “Zeit Online” über die Herkunft der Schweinekadaver. Dabei ist doch alles klar: da entsorgt einer die Fleischreste (Hund?) die er nicht mehr als Pferd nach Rumänien verkaufen kann von wo aus sie als Rind nach Deutschland verkauft werden sollten. Guten Appetit!

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s