Monthly Archives: April 2013

Ey, ‘tschuldigung

Zunächst, ich bitte um Entschuldigung, daß die verlinkten Gedanken nicht von mir selber sind. Aber Mr. Scalzi hat einfach ein Talent, bestimmte Sachen knackig auf den Punkt zu bringen. Here it comes: Entschuldigen für Anfänger und Fortgeschrittene (englisch) Ich möchte … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged | Leave a comment

Attacke auf WordPress-Installationen

Wie aktuell gemeldet wird, attackiert gerade ein Botnetz weltweit WordPressinstallationen. Und klar, meine selbstgehostete Uraltinstallation hatte noch den orginalen admin-Account. Blöd, hätten die damit nicht noch die paar Wochen warten können bis das Altteil sowieso komplett wegfliegt? Naja, habe dann … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Langzeitbelichtung mit Pentax K-01 und DA 15mm f/4

Die Pentax ist habe ich mir ja als Weitwinkel- und Landschaftskamera angeschafft. Allerdings macht das nur wirklich Sinn, wenn man sie auch mal aufs Stativ packt. Und ggf. einen Graufilter vor’s Objektiv schraubt. Die erste Frage, die sich stellte war, … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | 1 Comment

Große Brüder

Am Montag brachte Spiegel Online eine Meldung, auf die ich eigentlich schon gewartet hatte: China verliert die Geduld mit Nordkorea. Meine diesbezügliche Erwartung basiert auf folgenden Überlegungen: Nordkorea hat im wesentlichen zwei starke Freunde aka große Brüder gehabt. Die ehemalige … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged | Leave a comment

Open Source Vorteil

Der große Vorteil an Open Source Software? Wenn einen ein Problem wirklich quält, kann man eben mal selber auf Fehlerjagd gehen. Während einem im Büro die veraltete Yoxos-Version Knüppel zwischen die Beine wirft geht das daheim am offenen Internet ratzfatz: … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Mein Strom kommt aus der Steckdose

Zumindest scheint das auf den ersten Blick die Meinung vieler Umweltschutzanhänger zu sein. Aktuell feuert Greenpeace schon gegen die Kohle noch ehe das Atom beerdigt ist. Natürlich sind die Einwände der Ökofraktion richtig: Atomkraft ist riskant, Kohlekraft ist schmutzig… Aber: … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | 1 Comment

Komplimente zurücknehmen…

Welch lustige Welt. Ein Präsident lobt eine Staatsanwältin, neben der berufliche Leistung auch das Aussehen und wird für letzteres beschimpft. Noch lustiger, daß er einknickt und sich für das Kompliment entschuldigt: http://www.spiegel.de/politik/ausland/sexismus-debatte-obama-entschuldigt-sich-fuer-kompliment-a-892859.html Aber was mich wirklich interessiert, und was dem … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment