Monthly Archives: May 2013

Der EU ihm sein Englisch…

Hört man “Englisch” und “gefährdete Sprachen”, so denkt man üblicherweise erstmal an die vielen Sprachen, die durch das Englische bedroht werden. Oder besser: durch das, was man in der jeweiligen Gegend für Englisch hält. Schon vor einigen Jahren habe ich … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Der Umzug

Es war ein mäßig heller Frühlingstag, als K. nach einer kurzer Reise aus dem Süden heimkehrte. Das schlechte Wetter der vergangenen Tage hatte sein Gemüt schon hinreichend getrübt, so daß er eher mißmutig seine Wohnung aufschloss und begann, die Koffer … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Enjoy the Silence?

Brückentag. Der verwöhnte Büromensch glaubt an einen zusätzlichen friedlichen Urlaubstag, die Handwerker auf dem Gerüst am Haus gegenüber haben eine Deadline einzuhalten. Dementsprechend geben sie alles, was mit Hammer und Kreissäge möglich ist. Weil man aber dadurch das Radio nur … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment