Monthly Archives: June 2013

R.I.P. Google Reader

Morgen ist es soweit: Google Reader wird abgeschaltet. Für uns Anwender heißt das mal wieder umgewöhnen, neues finden, neues Vertrauen aufbauen. Eigentlich war yandex.ru oben auf meiner Liste, da ich das Notwendige (d.h. ein neuer RSS-Reader) mit dem Nützlichen verbinden … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , | Leave a comment

Autosicherheitsgurte und Verschlüsselung

Dieser Tage bin ich über diesen Zeit-Online-Artikel von Kai Biermann gestolpert. Der eigentliche Text zeigt zwar mehr Verständnis von der Materie als der Teaser erwarten lässt, doch der Tenor bleibt: Ruf nach Politik und Providern, denn die Technik sei zu … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Der Untergang des Abendlandes

Jaja, ich weiß: Niall Ferguson will in dem Zeit-Artikel gerade nicht den plattgedroschenen Begriff “Untergang des Abendlandes” predigen, sondern Problembewußtsein schaffen: http://www.zeit.de/2013/20/der-niedergang-des-westens Ich bin auch nicht in jedem Fall seiner Meinung, insbesondere was die Schlußfolgerungen angeht. Z.B. halte ich es … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Sachma! Welche Kamera…?

Wenn die Leute merken, daß ich fotografiere kommt irgendwann eigentlich immer der Punkt, an dem eine Frage fällt wie: “Welche Kamera soll ich mir denn holen?” “Was ist besser? Nikon oder Canon?” “Kann ich mit der XY auch so gute … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged | 1 Comment

Einigkeit macht stark…

…so war zumindest früher mal die Idee hinter den Gewerkschaften. Solidarität und so. In längst vergangener Proletarierromantik haben die Gewerkschaftsmitglieder auch schon mal dem Nichtmitglied geholfen und selbiges war davon so angetan, daß es sich dann mit wehenden Fahnen und … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

König Midas

Seit ewigen Zeiten wird immer wieder die Märchensau vom Goldstandard durchs Dorf getrieben und die Leute glauben den Mist auch noch. Da wird gegen flüchtiges Papiergeld gewettert und das ach so beständige Gold gelobt. Man braucht da nur die Forumsdiskussion … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Makrofotografie – mehr oder weniger billig

Bei der gerade zu Ende gegangenen VHS-Fotoreise sind etliche Teilnehmer mit den Makroobjektiven durch die Büsche gekrochen. So begann ich auch, mal über entsprechendes Equipment nachzudenken: Schritt 1: Zuerst dachte ich, daß sich das EF 85mm f/1.8 abstossen ließe um … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , | 1 Comment