R.I.P. Google Reader

Morgen ist es soweit: Google Reader wird abgeschaltet. Für uns Anwender heißt das mal wieder umgewöhnen, neues finden, neues Vertrauen aufbauen. Eigentlich war yandex.ru oben auf meiner Liste, da ich das Notwendige (d.h. ein neuer RSS-Reader) mit dem Nützlichen verbinden wollte (eine Mailadresse bei einem nichtamerikanischen Geheimdienst äh ich meine Mailprovider). Der yandex-Reader ist zwar direkt über die Mailoberfläche eingebunden, so wie manche Mailprogramme früher auch RSS konnten, aber die Bedienung ist doch etwas altbacken. Außerdem hätte ich, trotz im Zeugnis bescheinigter 7 1/2 Jahre Russischunterricht, zu viele Teile der Webseite im Wörterbuch nachschlagen müssen. (Und wer yandex auf Englisch nutzt läßt sich bestimmt auch mit Wattebäuschchen bewerfen…)

Aber zurück zum RSS-Reader-Problem: hoch gelobt wird derzeit Feedly. Just in time haben sie sich auch einen vernünftigen Zugang per Webseite gebastelt.

Meine Einschätzung: der Komfort ist sehr hoch, da sich Feedly an den Googleaccount anflanscht und darum die Daten von Google Reader direkt übernimmt. Ein wenig komisch ist das aber doch, wenn zunehmend immer mehr Drittanbieter direkt mit meinem Googleaccount hantieren, der wegen Android schließlich doch eine Art digitale Identität darstellt.

Die Bedienung hingegen ist einigermaßen flüssig und übersichtlich. Störend ist nur, daß die Einstellung “auch ungelesene Posts anzeigen” für jeden Feed und jede Kategorie einzeln eingestellt werden muß. Über die Androidanwendung läßt sich auch nicht meckern, außer, daß sie einen eigenen Browser verwendet. Hier gilt unbedingt: Schuster bleib bei Deinem Leisten.

Insgesamt würde es mich nicht wundern, wenn Google irgendwann Feedly aufkauft und das ganze zurückintegriert. Und dann wird es ein paar Jahre später eingestampft, ein Dritthersteller schafft eine brauchbare Ersatzlösung, wird aufgekauft…

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s