Lightzone vs. RawTherapee – Erster Eindruck

In Spiegel Online war neulich ein Kurztest von Lightzone. Daraufhin habe ich mir die Software mal angeguckt. Natürlich muß ich einwenden, daß mein Test ein wenig subjektiv ist, da ich eingfleischter RawTherapee-Benutzer bin. Aber mein Eindruck deckt sich mit den im Spiegel genannten Punkten.

Pro Lightzone:

  • nichtdestruktive Retuschetools
  • Werkzeuge können auf Regionen angewendet werden
  • beliebige Reihenfolge der Werkzeuge (zum vgl.: der Workflow bei Rawtherapee ist fix nur, die einzelnen Schritte werden nur parametrisiert)
  • Zonensystem
  • recht flott

Pro RawTherapee:

  • Bildparameter in separaten Dateien (zum vgl.: bei Lightzone im Ergebnisfile integriert)
  • Perspektivkorrektur
  • brauchbare Fotosortierung im Browser
  • Batchmodus
  • ohne Anmeldung (zum vgl.: für den Download von Lightzone muß aktuell ein Account angelegt werden)

Fazit: aktuell lohnt sich für mich der Umlernaufwand nicht. Insbesondere die Punkte “Speicherung der Bildparameter” und “Perspektivkorrektur” halten mich derzeit bei RawTherapee.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Lightzone vs. RawTherapee – Erster Eindruck

  1. Pingback: RawTherapee vs. Lightroom – Teil 2 | Zentriere Dich

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s