Hello World 2.0

Die Kollateralkosten der Arduinobastelei sind erstaunlich. Hier noch ein Kabel, da noch eine Kiste. Die letzten Basteleien sind halt schon zehn Jahre her und damals hatte ich mir natürlich auch kein komplettes Elektroniklabor eingerichtet. Immerhin habe ich jetzt doch noch ein wenig Gerümpel ausmisten können und das Werkzeug hübsch in Feinwerkzeug und Grobwerkzeug eingeteilt. Und nachdem alles so schon aufgeräumt war habe ich dann endlich mal eine externe LED an den Arduino geklemmt:

Leider scheint das Steckbrett ziemlich straff zu sein, ich hab mich nicht getraut, die Arduinoplatine da reinzuprügeln. Aber ich hatte mir ja in weiser Voraussicht beim Mükra den Pin-auf-Buchse-Kabelsatz mitgenommen.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s