Monthly Archives: January 2015

Das Ende der Streetfotografie?

Link: Berliner Ostkreuz-Fotograf Espen Eichhöfer : Heimlich fotografierte Passantin verklagt Künstler auf Schmerzensgeld Aus fotografischer Dilemma ist das folgende: Man kann nicht jedem hinterherlaufen. Und wenn man das Einverständnis vorher einholen würde, wäre der Moment, das Motiv vorbei Nun, ich … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | 1 Comment

Komische Karikaturen

Seitdem über das neue Titelblatt von “Charlie Hebdo” berichtet wird, stelle ich mir die Frage: Wie zum Teufel (Shaitan) kommen Europäer und Araber auf die bekloppte Idee, daß das Mohamed ist? Wenn ich mir das Cover bei Wikimedia anschaue, sehe … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Planlos ins Leben?

Einer der vielen aktuellen medialen Aufreger ist der Twitteraufschrei einer jungen Dame über die, von ihr so empfundene, mangelhafte schulische Vorbereitung auf das Leben. Meine erste Reaktion als “alter Sack”, dessen Schulzeit schon über 20 Jahre zurückliegt, ist internetüblich erstmal … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Nachzüglerbericht II – Harveys neue Augen

Da ich in den letzten Jahren nur noch sporadisch zum Computerspielen gekommen war, lag das Point&Click-Adventure “Edna bricht aus” eigentlich seit seinem Erscheinen halbgespielt bei mir im Regal. Über die Feiertage hatte ich mir jetzt mal die Zeit genommen und … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Parabel of the Polygons

Seit etlichen Wochen lag in meinem RSS-Feed folgender Beitrag auf Halde: Parabel of the Polygons von Vi Hart & Nicky Case. Nun habe ich endlich die Zeit gefunden, mir den Beitrag mal in Ruhe anzuschauen und möchte die Leseempfehlung hiermit … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Meine erste Chrome-Erweiterung

Manches bei Google ist und bleibt seltsam. Man hat den Eindruck, daß manche alten Spielzeuge langweilig geworden sind und nun in der Ecke einstauben. Der Calendar könnte ein paar Verbesserungen vertragen, der Reader wurde gleich ganz eingestellt und selbst die … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , | 1 Comment